ITIL4 und DevOps – Gegensätze, Komplemente oder ein lösbarer Konflikt?

Autor/innen

  • Carsten Dorrhauer Hochschule Ludwigshafen
  • Haio Röckle HWG Ludwigshafen

Schlagworte:

IT-Service-Management, ITIL,, Software Engineering, DevOps

Abstract

Die Entwicklung der Softwaretechnik einerseits und die Verbreitung von ITSM-Prozessen andererseits erfordern immer
dringlicher die Verzahnung von DevOps und ITIL. Unterdessen ist aber deren Kompatibilität noch nicht systematisch
untersucht. Erschwert wird die Gestaltung von Prozessen, die beiden Anforderungen Genüge tragen, durch die Verbrei-
tung heterogener Landschaften sowohl technischer als auch organisatorischer Art. Aus technischer Sicht werden Cloud-
Dienste mit On-Premise-Diensten kombiniert, aus organisatorischer Sicht wird dem Kunden ein IT-Service angeboten,
der von mehreren Dienstleistern jeweils in Teilen angeboten wird.
Hier soll der Frage nachgegangen werden, ob und unter welchen Bedingungen beide Konzepte vereinbar sind. Besonde-
res Augenmerk liegt dabei auf ITIL4, das seit 2020 vorliegt und das an einigen Stellen explizit auf DevOps Bezug
nimmt.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Downloads

Veröffentlicht

2020-12-21

Ausgabe

Rubrik

Trends