Modifizierung und Verbesserung des Softwarelizenzmanagements durch den Einsatz von Managed Services

Autor/innen

  • Giovanni Ernst TH Mittelhessen (THM)
  • Harald Ritz TH Mittelhessen
  • Holger Hoheisel CCP Software GmbH

Schlagworte:

Softwarelizenzmanagement, Software Asset Management (SAM), Managed Services, Managed Service Provider (MSP), SWOT-Analyse, Requirements-Engineering, Marktanalyse, Marketing, Kundennutzen

Abstract

In den letzten Jahren hat sich Software Asset Management (SAM), oder auch Softwarelizenzmanagement, als wesentlicher Bestandteil eines Unternehmens herausgestellt. Aufgrund der Komplexität fangen Unternehmen an ihr Softwarelizenzmanagement auszulagern, um sich besser auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Ein verbreitetes Konzept zur Unterstützung ist die Inanspruchnahme eines sogenannten Managed Service.

Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, die grundlegende Forschungsfrage zu beantworten, wie ein Managed Service dem SAM effektiv unterstützend zur Seite stehen kann. Weiterhin soll in dieser Arbeit ein bereits funktionierender SAM Managed Service eines Unternehmens analysiert und verbessert werden.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Downloads

Veröffentlicht

2022-07-10

Ausgabe

Rubrik

Abschlussarbeiten