Implementierung eines Analyse- und Inbetriebnahme-Werkzeugs zur automatisierten Leistungs-Auswertung bei Intralogistikanlagen im Bereich Fördertechnik

  • Bastian Lange
  • Frank Herrmann Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Innovationszentrum für Produktionslogistik und Fabrikplanung

Abstract

Gegenstand der Bachelorarbeit bei der TGW Software Services GmbH ist die Implementierung eines Analyse- und Inbetriebnahme-Werkzeugs zur automatischen Leistungs-Auswertung bei Intralogistikanlagen im Bereich Fördertechnik. Es wird eine neue Softwarekomponente geschaffen, welche automatisierte Leistungs-Auswertungen im Bereich der Fördertechnik bietet, um so die Zeit für diese zu reduzieren.

Literaturhinweise

Günter Bamberg, “Statistik”, Oldenburg, 2012
Heinrich Martin, “Transport- und Lagerlogistik. Planung, Struktur, Steuerung und Kosten von Systemen der Intralogistik”, Vieweg + Teubner, 2009
Chris Rupp, „Requirements-Engineering und –Management“, Hanser, 2007
Stefan Zörner, “Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren: Entwürfe, Entscheidungen und Lösungen nachvollziehbar und wirkungsvoll festhalten”, Hanser, 2015
Veröffentlicht
2017-04-25
##submission.howToCite##
LANGE, Bastian; HERRMANN, Frank. Implementierung eines Analyse- und Inbetriebnahme-Werkzeugs zur automatisierten Leistungs-Auswertung bei Intralogistikanlagen im Bereich Fördertechnik. AKWI, [S.l.], n. 5, p. 4, apr. 2017. ISSN 2296-4592. Verfügbar unter: <https://ojs-hslu.ch/ojs302/index.php/AKWI/article/view/61>. Date accessed: 20 nov. 2017.
Rubrik
Abschlussarbeiten