Nutzerbindung durch verhaltensbasierte Big-Data-Analyse

  • Andreas Berghammer
  • Dr Nora Vollmers
  • Luca Trautmann

Abstract

Kundenbeziehungsmanagement ist ein gewinnbeeinflussender Faktor für Unternehmen und hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. In diesem Artikel wird vorgestellt, wie durch verhaltensbasierte Big-Data-Analyse Nutzerbindungen aufgebaut werden können. Die drei grundlegenden Fragen hierbei sind: Welche Dienste werden genutzt? Wer sind meine aktivsten Nutzer? Gibt es Gemeinsamkeiten oder Synergien zwischen den Nutzerverhalten? Die Herausforderung besteht in der effizienten Aufbereitung und Auswertung von großen Datenmengen.
Veröffentlicht
2018-12-20
##submission.howToCite##
BERGHAMMER, Andreas; VOLLMERS, Dr Nora; TRAUTMANN, Luca. Nutzerbindung durch verhaltensbasierte Big-Data-Analyse. AKWI, [S.l.], n. 8, p. 4, dez. 2018. ISSN 2296-4592. Verfügbar unter: <https://ojs-hslu.ch/ojs302/index.php/AKWI/article/view/138>. Date accessed: 25 mai 2019.
Rubrik
Praxis